Liebe Eltern.

Wir ändern unser System. Das bisherige System führte oftmals zu unzumutbar langen Wartezeiten. Viele Eltern mussten mit ihren kranken Kindern vor der Praxis oder im Treppenhaus warten. Dies führte, verständlicherweise, zu viel Unmut. Aus diesem Grund entfallen ab dem 01.01.2022 die täglichen, offenen Sprechstunden. Selbstverständlich werden akut erkrankte Kinder weiterhin zeitnah versorgt. Hierfür ist eine Terminabsprache notwendig. Wenn Sie mit Ihrem Kind eine ärztliche Konsultation benötigen, melden Sie sich bitte frühstmöglich (ab 8°°Uhr) per Telefon an. Wir klären mit Ihnen die Dringlichkeit und bieten Ihnen, wenn notwendig noch am selben Tag, einen Termin an. Damit dieses System funktioniert ist es dringend notwendig, dass Sie den angebotenen Termin genau einhalten. Unsererseits erhöhen wir die Telefonkapazitäten auf der technischen und auf der personellen Seite. Helfen Sie uns, damit dieses System funktioniert und dass alle Beteiligten zufrieden sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ohne eine vorherige Anmeldung kein Besuch mehr stattfinden kann.